Vermisste Frau (79) aus Telgte ist wieder da

+
Symbolbild

[Update, 10.50 Uhr] Telgte - Die seit Sonntag in Telgte-Westbevern als vermisst gemeldete 79-jährige Frau ist unverletzt aufgefunden worden.

Ein Postzusteller traf die Frau nach Polizeiangaben um 9.50 Uhr auf der Zufahrt zum Bahnhof Ostbevern-Brock an und verständigte die Polizei. Angehörige nahmen die Seniorin nach einer kurzen ärztlichen Behandlung in ihre Obhut.

Intensive Suchmaßnahmen unter Beteiligung eines Polizeihubschraubers und von Spürhunden waren zuvor erfolglos geblieben.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.