Archiv – Politik

Syrischer Mob greift US-Botschafter an

Syrischer Mob greift US-Botschafter an

Damaskus - Ein aufgebrachter Mob von Assad-Anhängern bewirft in Damaskus das Auto des US-Botschafters mit Steinen und Tomaten. Der Diplomat, der sich mit einem Oppositionellen getroffen hat, bleibt unverletzt.
Syrischer Mob greift US-Botschafter an
Muslimbrüder drohen mit Wahlboykott

Muslimbrüder drohen mit Wahlboykott

Kairo - Ägypten kommt weiterhin nicht zur Ruhe. Für die im November angesetzten Wahlen fordern die Muslimbrüder von der ägyptischen Militärführung eine schwerwiegende Änderung.
Muslimbrüder drohen mit Wahlboykott
Sanktionen gegen Syrien vorerst vom Tisch

Sanktionen gegen Syrien vorerst vom Tisch

New York - Das Regime in Syrien tötet Tausende Oppositionelle, doch die Vereinten Nationen blieben sprachlos. Auch ein neuer Versuch bleibt ohne Sanktionen - aber vielleicht zumindest mit einem Signal der Geschlossenheit.
Sanktionen gegen Syrien vorerst vom Tisch

Umfrage: 7 Prozent würden Piraten wählen

Berlin - Die Berliner Erfolge der Piratenpartei schlagen Wellen. Eine Forsa-Umfrage sieht die Partei bundesweit bei sieben Prozent. Damit kämen sie in den Bundestag.
Umfrage: 7 Prozent würden Piraten wählen

Neuer Resolutionsvorstoß gegen Syrien

New York - Obwohl Tausende Menschen getötet worden sein sollen, konnten sich die Vereinten Nationen bislang auf keine Resolution gegen Syrien einigen. Jetzt wagen die Europäer einen neuen Versuch.
Neuer Resolutionsvorstoß gegen Syrien

Berlusconi stiftete Unternehmer zu Falschaussage an

Rom - Der italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi soll einen Unternehmer zur Falschaussage angestiftet haben. Außerdem soll er gewusst haben, dass er es mit Prostituierten zu tun hatte.
Berlusconi stiftete Unternehmer zu Falschaussage an

Rösler: Mehrheit für Rettungsschirm steht

Berlin - Die Koalition wird nach Einschätzung von FDP-Chef Philipp Rösler mit klarer Mehrheit im Bundestag den erweiterten Euro-Rettungsschirm EFSF auf den Weg bringen.
Rösler: Mehrheit für Rettungsschirm steht

CDU/CSU probt Abstimmung zu EFSF

Berlin - Kurz vor der mit Spannung erwarteten Abstimmung des Bundestags über den Euro-Rettungsschirm EFSF am Donnerstag hat die Union die Reihen offenbar geringfügig weiter schließen können.
CDU/CSU probt Abstimmung zu EFSF

Rösler hofft auf eigene Mehrheit - Gabriel kritisiert

Berlin - FDP-Chef Philipp Rösler erwartet eine "eigene Mehrheit" bei der Abstimmung über den Euro-Rettungsschirm. Die Opposition will zwar mitstimmen, geißelt aber die Regierungspolitik.
Rösler hofft auf eigene Mehrheit - Gabriel kritisiert

Regierung plant keine Ausweitung des Rettungsschirms

Berlin - Die Bundesregierung plant keine Ausweitung des an diesem Donnerstag zur Abstimmung im Bundestag stehenden ESFS-Rettungsschirms. Darüber bestehe "vollkommene Einigkeit" im Kabinett.
Regierung plant keine Ausweitung des Rettungsschirms

"Palästinensischer Frühling" oder neue Eiszeit in Nahost?

Ramallah - Mahmud Abbas verfolgt mit seinem Gang zu den Vereinten Nationen eine neue Strategie im Kampf für den eigenen Staat. Sein energisches Vorgehen stärkt sein Ansehen im eigenen Lager.
"Palästinensischer Frühling" oder neue Eiszeit in Nahost?

Umfrage: Piraten auch im Bund auf dem Vormarsch

Mainz - Die Piratenpartei erhält nach ihrem Erfolg bei der Berlin-Wahl auch bundesweit viel Zuspruch. 19 Prozent der Wähler können sich vorstellen, die Piratenpartei zu wählen. Die FDP verharrt weiter im Tief.
Umfrage: Piraten auch im Bund auf dem Vormarsch

Piratenpartei strebt Einzug in den Bundestag an

Berlin - Die Piratenpartei will ihren Sensationserfolg bei der Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus bei der Bundestagswahl 2013 wiederholen.
Piratenpartei strebt Einzug in den Bundestag an

Berliner SPD verzichtet auf zweites Treffen mit CDU

Berlin - Einen Tag nach den Grünen hat die Berliner SPD mit der CDU die Chance für die Bildung einer Koalition ausgelotet. Weiteren Gesprächsbedarf sieht der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit nicht.
Berliner SPD verzichtet auf zweites Treffen mit CDU

Piraten: Start frei für Online-Parlament?

Berlin - Die frisch gewählten Piraten wollen ihre Politik mit Hilfe des Internets transparent machen. Ihre Vorbereitungen auf die Parlamentsarbeit bleiben dagegen ein wenig schleierhaft - von Chaos ist die Rede.
Piraten: Start frei für Online-Parlament?

Piraten: Was steckt hinter der neuen Partei?

Die Piraten entern das Parlament: Was steckt hinter der neuen Partei?
Piraten: Was steckt hinter der neuen Partei?

Grüne: Piratenpartei als gefährliche Konkurrenz

Halle - Der Grünen-Bundestagsabgeordnete Hans-Christian Ströbele sieht in der Piratenpartei nach ihrem Erfolg bei der Berlin-Wahl eine Gefahr für die Grünen, weil sie Stimmen abwerbe. 
Grüne: Piratenpartei als gefährliche Konkurrenz

Die Hauptstadt stimmt ab: Bilder vom Wahltag in Berlin

Die Hauptstadt stimmt ab: Bilder vom Wahltag in Berlin
Die Hauptstadt stimmt ab: Bilder vom Wahltag in Berlin

Jemen: Polizei schießt auf Demonstranten

Sanaa - Sicherheitskräfte haben am Sonntag in Sanaa das Feuer auf eine Demonstration von Gegnern des langjährigen Präsidenten Ali Abdullah Salih eröffnet.
Jemen: Polizei schießt auf Demonstranten

Brachten Regierungsjets Frauen zu Berlusconis Partys?

Rom - Die Privatpartys von Ministerpräsident Silvio Berlusconi beschäftigen weiter die italienische Öffentlichkeit. Oppositionspolitiker forderten  Aufklärung darüber, ob junge Frauen mit Regierungsflugzeugen zu den Privatpartys geflogen wurden.
Brachten Regierungsjets Frauen zu Berlusconis Partys?