Archiv – Politik

Geheime Transparenz: Der BND zieht um

Geheime Transparenz: Der BND zieht um

Berlin - Es ist die geheimste Baustelle Deutschlands. Mitten in Berlin entsteht seit siebeneinhalb Jahren die neue Zentrale des Bundesnachrichtendienstes. Jetzt sind die ersten Spione eingezogen.
Geheime Transparenz: Der BND zieht um
007 bei der Arbeit: Der "neue" BND öffnet seine Pforten

007 bei der Arbeit: Der "neue" BND öffnet seine Pforten

Die ersten Spione des Bundesnachrichtendienstes haben mit der Arbeit in der neuen Zentrale in Berlin begonnen. Der Dienst verspricht mehr Effizienz. Und will mit mehr Offenheit um Vertrauen werben. Klicken Sie sich durch!
007 bei der Arbeit: Der "neue" BND öffnet seine Pforten
Diese 15 Faktoren erschweren die Energiewende

Diese 15 Faktoren erschweren die Energiewende

Berlin - Fast jeder Politiker Deutschlands will die Energiewende antreiben. Doch kaum einer weiß, wie:  Diese 15 Faktoren machen den Weg zur nachhaltigen Energienation so schwierig.
Diese 15 Faktoren erschweren die Energiewende

Kein Durchbruch bei Krisentreffen zur Ukraine

Paris - Stundenlang verhandeln Russlands Außenminister und sein US-Kollege zur Ukraine-Krise. Konkretes wird nicht bekanntgegeben. Immerhin: Der Gesprächsfaden soll nicht abreißen.
Kein Durchbruch bei Krisentreffen zur Ukraine

Nordkorea behält sich neuen Atomtest vor

Pjöngjang - Als Protestsignal gegen ein US-südkoreanisches Militärmanöver behält sich Nordkorea einen vierten Atomtest vor.
Nordkorea behält sich neuen Atomtest vor

Ukraine-Krise: Putin ruft  Obama an

Moskau - Bahnt sich ein Durchbruch in der Krim-Krise an? Immerhin: Kremlchef Putin greift zum Telefon, um mit Obama zu reden. Zwar wird wenig Konkretes bekannt - aber weitere Gespräche sind in Sicht.
Ukraine-Krise: Putin ruft  Obama an

Timoschenko-Mitschnitt Teil von Wahlkampagne?

Kiew/Moskau  - Chaostage in der Ukraine: Nach der russischen Annexion der Krim häufen sich die Schuldzuweisungen. Ein Timoschenko-Ausraster sorgt für weitere Spannungen.
Timoschenko-Mitschnitt Teil von Wahlkampagne?

Deutscher Islamist an Anschlag in Türkei beteiligt

Berlin - Bei einem Angriff auf eine Polizeisperre in Südanatolien werden zwei Polizisten und ein Lastwagenfahrer erschossen. Unter den Tätern soll auch ein deutscher Dschihadist sein.
Deutscher Islamist an Anschlag in Türkei beteiligt

Trotz Ende der G8: Es wird weiter geredet

Den Haag - Die sieben führenden Industriestaaten bilden wieder eine Gruppe. Und Russland gehört nicht mehr dazu. Aber das scheint nicht zu bedeuten, dass man alle Brücken zwischen beiden Seiten abbrechen will.
Trotz Ende der G8: Es wird weiter geredet

Kreml nennt G-8-Absage "kontraproduktiv"

Moskau  - Der Kreml  hat die Absage des im Juni geplanten G-8-Gipfels im russischen Sotschi durch die Gruppe der sieben führenden Industriestaaten (G-7) als "kontraproduktiv" bezeichnet.
Kreml nennt G-8-Absage "kontraproduktiv"

G7 sagen Gipfel mit Russland ab

Den Haag - Der G8-Gipfel im Juni in Sotschi findet nicht statt: Das beschlossen die Chefs der sieben führenden Industrienationen in Den Haag. Stattdessen treffen sich die G7 in Brüssel.
G7 sagen Gipfel mit Russland ab

Krim-Krise: Ukraine zieht Militär von Halbinsel ab

Kiew -Russland hat endgültig die Hoheit über die Krim inne - die Ukraine zieht ihre Truppen von der Halbinsel ab und räumt damit ihre Chancenlosigkeit ein. Nun läuft der Beitritt zu dem Riesenreich auf Hochtouren.
Krim-Krise: Ukraine zieht Militär von Halbinsel ab

Der Rubel rollt: Krim bekommt neue Währung

Den Haag/Kiew - Während auf der Krim am Montag die russische Rubel eingeführt wirde, beraten US-Präsident Obama und die anderen Staats- und Regierungschefs der führenden sieben Industriestaaten (G7) in Den Haag über die Ukraine-Krise.
Der Rubel rollt: Krim bekommt neue Währung

Krim-Krise: Von der Leyen sorgt für Irritationen

Berlin - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen setzt in der Ukraine-Krise auf eine starke Rolle der Nato und sorgt damit für Irritationen in der großen Koalition.
Krim-Krise: Von der Leyen sorgt für Irritationen

Krim-Krise: Merkel telefoniert mit Putin

Kiew - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und der russische Präsident Wladimir Putin haben am Sonntag über die Lage in der Ukraine gesprochen.
Krim-Krise: Merkel telefoniert mit Putin

Russische Streitmacht "sehr, sehr einsatzbereit"

Brüssel - Der Nato-Oberkommandeur Philip Breedlove hat sich besorgt über die Präsenz russischer Truppen an der Ostgrenze der Ukraine geäußert.
Russische Streitmacht "sehr, sehr einsatzbereit"

Türkei: Twitter-Sperre bleibt wirkungslos

Istanbul - Die türkischen Internet-Nutzer twittern trotz einer Sperre fleißig weiter. Nutzer finden Mittel und Wege, um die auch international kritisierte Blockade des Dienstes zu umgehen.
Türkei: Twitter-Sperre bleibt wirkungslos

Moskau übernimmt Kontrolle auf der Krim

Kiew - Prorussische Bewaffnete haben am Samstag auf der Krim zwei ukrainische Luftwaffenstützpunkte eingenommen. Damit hat Russland nahezu völlig die militärische Kontrolle erlangt.
Moskau übernimmt Kontrolle auf der Krim

EU und Ukraine rücken näher zusammen

Brüssel - Im Eiltempo verleibte Russland sich die Krim ein. Im Gegenzug rücken die EU und die Ukraine enger zusammen, Sanktionen werden ausgeweitet. Spüren könnte Moskau den Ärger der Europäer bald auch im Energiesektor.
EU und Ukraine rücken näher zusammen

Viele Politiker verdienen sich sehr viel dazu

Berlin - Viele Bundestagsabgeordnete haben neben ihren Diäten hohe Einkünfte - erstmals lässt sich der Verdienst gemäß neuen Regeln besser abschätzen. Kritiker fordern aber noch schärfere Vorschriften.
Viele Politiker verdienen sich sehr viel dazu