Fahranfänger übersah ihr Auto beim Abbiegen

19-Jährige bei Ausweichmanöver auf der Freiengründer Straße schwer verletzt

+

Eiserfeld.  Eine 19-jährige Autofahrerin wurde am Dienstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Siegen-Eiserfeld auf der Freiengründer Straße schwer verletzt.

Ein gleichaltriger Fahranfänger hatte beim Abbiegen von der L 909 auf die L 531 das Auto der jungen Frau übersehen. Um den drohende Zusammenstoß zu vermeiden, leitete die 19-Jährige ein Ausweichmanöver ein und kollidierte dabei mit der Leitplanke. Die bei dem Unfall schwer verletzte Frau wurde anschließend in ein Krankenhaus gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare