24-Jähriger beschädigte in Weidenau parkende Autos und leistet der Polizei Widerstand

+

Weidenau. Nach einem verbalen Streit beschädigte ein 24-jähriger Netphener am Freitagabend in Weidenau in der Straße "Auf den Hütten" mehrere dort geparkte Pkw.

Ein Zeuge, der den Wüterich zu beruhigen versuchte, wurde von diesem angegriffen und gegen den Kopf geschlagen. Selbst gegenüber der alarmierten Polizei gebärdete sich der junge Mann weiterhin äußerst aggressiv und leistete den Beamten sogar Widerstand, so dass Pfefferspray gegen ihn eingesetzt und er gefesselt werden musste. Der unter erheblichem Alkoholeinfluss stehende 24-Jährige wurde schließlich zur Verhinderung weiterer Straftaten und zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen. Außerdem wurde gegen ihn ein Strafverfahren wegen Widerstandes gegen Polizeibeamte, Körperverletzung und Beleidigung eingeleitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare