33-jähriger Autofahrer ohne Fahrerlaubnis in Geisweid unterwegs

Geisweid. Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde am vergangenen Wochenende auch ein 33-jähriger Autofahrer angehalten und überprüft.

Dabei stellte sich heraus, dass der Mann die erforderliche Fahrerlaubnis nicht besaß. Das Fahrzeug wurde abgestellt. Die Beamten untersagten dem Verkehrssünder die Weiterfahrt und leiteten ein Strafverfahren ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare