Zuvor war die Frau gegen einen Ampelmast gestoßen

39-Jährige stark alkoholisiert auf dem Weg zum Spielplatz angehalten - beide Kinder sitzen im Fahrzeug

+

Siegen. Am Montag (14. Oktober) wurde eine 39-jährige Pkw-Fahrerin dabei beobachtet, wie sie gegen 15.35 Uhr von einem Tankstellengelände auf die Weidenauer Straße fuhr und dabei offensichtlich gegen einen Ampelmast stieß.

Im Bereich der Giersbergstraße wurde das Fahrzeug von Beamten der Wache Weidenau angehalten und die Frau kontrolliert. Der durchgeführte Alkoholtest war deutlich positiv, so dass der 39-Jährigen eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt wurde. Was diesen Fall so heikel macht: Die Frau hatte ihre beiden Kinder im Alter von einem und drei Jahren im Fahrzeug und war auf dem Weg zu einem Kinderspielsplatz.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare