Aktion Herzklopfen: Alibaba sucht dringend Paten - Noch 300 Wünsche offen

Auch mit dem Erwerb der Alibaba-Basteleien kann man die Kinderwunschaktion unterstützen.

Siegerland. Im 12. Jahr wird die Aktion Herzklopfen, die Kindern aus einkommensschwachen Familien zu Weihnachten einen kleinen Herzenswunsch erfüllt, angeboten. Und: Es wurde ein Wunschrekord aufgestellt! 770 Wünsche erreichten das AliBaba-Team der Aktion Herzklopfen. Derzeit sind noch 300 Wünsche offen.

„Dabei braucht es nicht viel, um einem Kind eine Weihnachtsfreude zu bereiten“, heißt es in einer Pressemitteilung von Alibaba. Zum Beispiel wünscht sich der 5-jährige Kevin Schuhe der Größe 30, die blinken können, die 7-jährige Evelin hätte gerne einen Hulla Hupp Reifen und der 8-jährige Hamza würde sich über eine Puzzle-Matte für das Kinderzimmer freuen.

Die Kinderwünsche, auf Wunschengel geklebt, warten nun in den AliBaba-Läden darauf, dass sich ihrer jemand annimmt.

Bis zum 7. Dezember haben die Wunschpatinnen und Wunschpaten dann Zeit, die kleinen Herzenswünsche zu erfüllen. Sie werden vor Heiligabend durch das AliBaba-Team und viele ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer zu den Familien der Kinder gebracht. Rund 5000 Mal ist das in der Vergangenheit gelungen. „Auch in diesem Jahr ist das wieder unser Ziel, dass kein Wunsch übrigbleibt“, sagt Kirsten Fuhr, fachliche Leitung von alia und AliBaba der gemeinnützigen Trägerin Alternative Lebensräume GmbH. „Über 770 Wünsche, das gabs noch nie“, bestätigt auch Sonja Becker als Geschäftsführerin und ergänzt: „Dank der zahlreichen Menschen vor Ort, die AliBaba als Patin oder Pate unterstützen, um die Geschenke persönlich zu besorgen, der Unternehmen, die für die Aktion spenden, oder Belegschaften, die sammeln, ist es uns bisher immer gelungen, die Wünsche zu erfüllen. Wir suchen aktuell für 300 Kinderwünsche noch Patinnen und Paten.“

Am 4. Dezember ist das AliBaba-Team auf dem Siegener Weihnachtsmarkt im Sozialhäuschen mit den Wunsch-Engeln und den hübschen Kleinigkeiten, durch deren Erwerb man ebenfalls die Aktion Herzklopfen unterstützen kann. Darunter sind beispielsweise individuelle Schutzengel-Schlüsselanhänger, Weihnachtsdeko oder -karten, die von AliBaba gefertigt wurden und deren Erlös komplett der Aktion zugutekommt.

„Wir wollen zuversichtlich sein“, sagt Kirsten Fuhr, „dass es der Region, vom Süden des Siegerlandes bis in den Norden sowie Bad Berleburg, auch diesmal gelingt, ihre Kinder zu erfreuen.“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare