Auto überschlug sich

Angetrunkener 31-Jähriger nach Unfall in Bad Berleburg verletzt

+

Bad Berleburg/Freudenberg - Zu einem schweren Unfall kam es am Sonntagmorgen gegen 4.45 Uhr auf der B 480 zwischen Bad Berleburg und Albrechtsplatz. Ein 31-Jähriger wurde verletzt.

Wie die Polizei mitteilt, befuhr ein 31-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Fahrzeug die Bundesstraße. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit verlor der Fahrzeugführer die Kontrolle über den Pkw. 

Er kam von der Fahrbahn ab, prallte mit dem Wagen in eine Böschung, so dass sich das Fahrzeug danach überschlug. 

Der Fahrer wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. 

Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluss stand. Die Entnahme einer Blutprobe und die Sicherstellung des Führerscheins waren die Folge. Der Sachschaden wird auf 16.000 Euro geschätzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare