Archiv – Siegen

„Amazing Grace“: Zusatzvorstellung

Siegen. Das Konzert „Amazing Grace“ des Projektchors Lebenszeichen (Blaues Kreuz Siegen-Eiserfeld) am Sonntag, 8. November, 18 Uhr, im Leonhard-Gläser-Saal der Siegerlandhalle in Siegen ist ausverkauft. Es wird keine Abendkasse geben. Allerdings ist …
„Amazing Grace“: Zusatzvorstellung
Frage der Wahrnehmung: Rémy Zaugg im Museum für Gegenwartskunst

Frage der Wahrnehmung: Rémy Zaugg im Museum für Gegenwartskunst

Siegen. Bis zum 6. März zeigt das Museum für Gegenwartskunst die Retrospektive „Die Frage der Wahrnehmung“ von Rémy Zaugg und erinnert damit an den 10. Todestag des Schweizer Künstlers.
Frage der Wahrnehmung: Rémy Zaugg im Museum für Gegenwartskunst

Unter Drogen und Alkohol am Steuer

Siegen/Wilnsdorf. Bei Polizei-Kontrollen im Kreisgebiet fielen gestern Abend zwei Pkw-Fahrer auf: Einer hatte Drogen intus, der andere hatte Alkohol konsumiert.
Unter Drogen und Alkohol am Steuer

Stahlträger für Karstadt-Steg eingebaut

Siegen. Die Brückenkonstruktion am Karstadt-Gebäude in der Siegener Oberstadt nimmt Form an: Mit einem Autokran haben Fachleute jetzt den Stahlträger für den neuen Steg an seinen Platz gehoben.
Stahlträger für Karstadt-Steg eingebaut

Siegener Stadtmodell zurück in der Kölner Straße

Siegen. Das Bronzemodell der Siegener Innenstadt ist zurück: Seit heute (Freitag) steht die Miniaturstadt wieder an ihrem angestammten Platz in der Kölner Straße. Das Modell der Ober- und Unterstadt ist am Vormittag vor dem unteren Karstadt-Eingang …
Siegener Stadtmodell zurück in der Kölner Straße

Gosenbacher Kalender erschienen

Gosenbach. Nach einem erfolgreichen Start im letzten Jahr ist nun der neue Gosenbacher Kalender 2016 erschienen.
Gosenbacher Kalender erschienen

Flüchtlinge in Siegen-Wittgenstein: Wer hilft wo und wie?

Siegerland. Rund 2000 Flüchtlinge leben derzeit in den elf Städten und Gemeinden des Kreises Siegen-Wittgenstein, dazu kommen noch einmal rund 2000 in den Erstaufnahmeeinrichtungen und Notunterkünften.
Flüchtlinge in Siegen-Wittgenstein: Wer hilft wo und wie?

Jugendliche sind gefragt

Siegen. Für die Erstellung des nächsten Kinder- und Jugendberichts der Bundesregierung soll es in verschiedenen Städten in NRW Werkstattgespräche mit Jugendlichen geben. Ein Werkstattgespräch wird in Kooperation des Landesjugendrings NRW am …
Jugendliche sind gefragt

Siegener Herz-Tag

Die Deutsche Herzstiftung hat die Koronare Herzkrankheit und den Herzinfarkt zum Thema der Herzwochen 2015 gewählt, die unter dem Motto „Herz in Gefahr“ stehen und bundesweit im November stattfinden. Die wahrscheinlich größte Veranstaltung findet am …
Siegener Herz-Tag

„Streifzüge durch das Siegerland und Wittgenstein“ auf Doppel-DVD

Siegen. Historische Filme sind gefragt. So haben die Filmproduktionsfirma mundus.tv und das Kreisarchiv Siegen-Wittgenstein seit 2005 schon viele alte Streifen über Siegerland-Wittgenstein restauriert, um sie der Öffentlichkeit zu zeigen. Jetzt …
„Streifzüge durch das Siegerland und Wittgenstein“ auf Doppel-DVD

2000 Euro teures E-Bikes gestohlen

Siegen. Unbekannte entwendeten am Mittwoch in der Zeit zwischen 16.10 und 16.25 Uhr ein im Bereich des Siegener Bahnhofsvorplatzes abgestelltes grau-schwarzes E-Bike der Marke Stevens Pedelec Agnello.
2000 Euro teures E-Bikes gestohlen

Freie Christliche Schule will Sekundarschule werden

Kaan-Marienborn. Die Mitgliederversammlung des Christlichen Schulvereins Siegen e.V. hat beschlossen, einen Antrag auf Gründung einer Sekundarschule zu stellen. Der Antrag soll noch im November bei der Bezirksregierung Arnsberg eingereicht werden.
Freie Christliche Schule will Sekundarschule werden

Rabiate Diebinnen: Nach Kassiererin geschlagen

Siegen.Das Siegener Kriminalkommissariat 5 ermittelt aktuell gegen drei rabiate Frauen wegen räuberischen Ladendiebstahls.
Rabiate Diebinnen: Nach Kassiererin geschlagen

Eiserfeld: Exhibitionist in schwarzem Bademantel

Eiserfeld. Das Siegener Kriminalkommissariat 1 ermittelt aktuell gegen einen noch unbekannten Exhibitionisten.
Eiserfeld: Exhibitionist in schwarzem Bademantel

Flexibel und sicher: Sechs neue Kleinbusse bei der AWo im Einsatz

Sechs neue Kleinbusse bereichern ab sofort den Fuhrpark der AWo Siegen-Wittgenstein. Das Besondere: Die Fahrzeuge sind mit einem neuartigen System ausgerüstet und können schnell und flexibel behindertengerecht umgebaut werden.
Flexibel und sicher: Sechs neue Kleinbusse bei der AWo im Einsatz

Arbeitslosenquote auf niedrigem Stand

Im Oktober waren im Bezirk der Agentur für Arbeit Siegen nur noch 1162 junge Menschen zwischen 15 und 25 Jahren arbeitslos. Das ist der tiefste Stand seit November 2011. Die Arbeitslosenquote in der Gruppe der unter 25-Jährigen fällt um 0,7 …
Arbeitslosenquote auf niedrigem Stand

Firma VDM spendete 800 Euro

Siegen. Mitarbeiter und die Geschäftsführung der Firma VDM Metals GmbH, GB Bleche Werk Siegen spendeten kürzlich 800 Euro an den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Siegen (AKHD).
Firma VDM spendete 800 Euro

Martinszüge im Stadtgebiet

Siegen. Die Uhren sind umgestellt und der Herbst hat Einzug gehalten. Traditionell finden zu dieser Zeit die Martinszüge im Stadtgebiet statt.
Martinszüge im Stadtgebiet

Hobbykünstlermarkt in Eisern

Eisern. Bereits zum 26. Mal findet am Sonntag, 8. November, der Eiserner Hobbykünstlermarkt statt – diesmal veranstaltet vom Gemischten Chor Liederkreis 1988 Eisern.
Hobbykünstlermarkt in Eisern

263 Flüchtlingskinder seit Februar in den Schulen aufgenommen

Innerhalb eines halben Jahres haben die Schulen in Siegen-Wittgenstein 263 Flüchtlings- beziehungsweise Zuwandererkinder aus EU-Staaten aufgenommen. Insgesamt besuchten Anfang August dieses Jahres 682 Kindern mit Migrationsgeschichte die heimischen …
263 Flüchtlingskinder seit Februar in den Schulen aufgenommen