Auffahrunfall am Marburger Tor: Motorradfahrer leicht verletzt

Siegen. Zu einem Auffahrunfall kam es am Samstagabend (13. Oktober) um 19.35 Uhr auf der Straße Marburger Tor.

Ein 22-jähriger Ford-Fahrer war dort in Richtung Kampenstraße unterwegs. Aus noch unbekannter Ursache bemerkte er zu spät, dass vor ihm mehrere Fahrzeuge vor einem Zebrastreifen anhalten mussten. Der 22-Jährige versuchte noch zu bremsen, krachte aber auf ein vor ihm stehendes Motorrad. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Motorrad auf einen davor stehenden Mitsubishi geschoben. Bei dem Zusammenstoß und dem folgenden Sturz zog sich der 55-jährige Motorradfahrer leichte Verletzungen. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf 13.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare