Donnerstag, 7. März und Freitag, 8. März 

Grippewelle ebbt nicht ab: Weiterhin Ausfälle im Linienverkehr im Verkehrsgebiet der VWS

+

Siegerland. Die Grippe- und Erkältungswelle führt weiter dazu, dass die Unternehmen der WERNGroup und deren Auftragsunternehmen nicht alle Linienverbindungen gemäß Fahrplan durchführen können, heißt es in einer Pressemitteilung.

Es wird weiter zu Fahrtausfällen kommen. Die am Donnerstag, 7. März, und Freitag, 8. März, nicht zu vermeidenden Fahrtausfälle entnehmen Fahrgäste dieser Aufstellung. Bei Fragen oder für weitere Informationen können sie sich   an das VWS-Kundencenter unter Tel. 0271 / 3181-4010 wenden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare