Mit Lichthupe hinterm Streifenwagen her

Autofahrer möchte unbedingt mit der Polizei sprechen – die stellt Alkoholkonsum fest

+

Bad Laasphe. Am Montag (9. September) fuhr nachmittags ein 71-Jähriger in Bad Laasphe hinter einem Streifenwagen her. Der Mann wollte unbedingt über private Probleme mit den Beamten sprechen und machte mit der Lichthupe auf sich aufmerksam.

Die Beamten der Wache Bad Laasphe hielten an und hörten sich die Sorgen und Nöte des Mannes an. Dabei fiel den Polizisten allerdings auf, dass der Pkw-Fahrer offensichtlich alkoholisiert war. Es folgte eine Blutprobe und die Sicherstellung des Führerscheins.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare