Autoknacker scheiterten in Weidenau an Bulli

Weidenau. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (15. August) ist ein Camping-Bus von Unbekannten erheblich beschädigt worden. Das Fahrzeug, das in der Graf-Luckner-Straße geparkt war, wurde aufgebrochen.

Der oder die Täter, offenbar auf der Suche nach Beute, beschädigten auch Teile des Innenraums und richteten dabei massive Schäden an. Zudem ergaben sich Hinweise darauf, dass sie versuchten das ganze Gefährt zu stehlen, was jedoch misslang. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei sicherte Spuren am Fahrzeug und ermittelt wegen Diebstahls.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare