Am Freitagabend in der Leimbachstraße

Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle

+

Siegen - Bewaffneter Raubüberfall am frühen Abend: Ein Mann betrat gegen 19.35 eine Tankstelle an der Leimbachstraße. Er hatte eine Schusswaffe dabei.

Der Mann forderte unter Vorhalt einer "langläufigen Schusswaffe", wie es im Polizeibericht heißt, die Herausgabe der Tageseinnahmen.

Nachdem ihm diese in einer weißen Plastiktüte übergeben worden waren, flüchtete er zu Fuß in Richtung Stadt. Fahndungsmaßnahmen der Siegener Polizei verliefen bislang ergebnislos.

So wird der Mann beschrieben:

  • 170 - 175 cm groß
  • kräftige Statur
  • rotes Basecap
  • grauer Wollschal
  • grauer Pullover
  • blaue hüftlange Jacke
  • schwarze Cargohose

Sachdienliche Hinweise an die Polizei in Siegen unter 0271/70990.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare