Wahrscheinlich hat etwas in einem Müll-Container gekokelt

Brandgeruch im Lidl: Feuerwehr gibt schnell Entwarnung

+

[UPDATE 16.50 Uhr] Siegen - Die Siegener Feuerwehr rückte am Donnerstagnachmittag mit einem Großaufgebot zum Lebensmittelmarkt Lidl in die Hagener Straße aus. 

Eine Angestellte hatte Brandgeruch wahrgenommen und die Feuerwehr alarmiert. Der Laden wurde vorsichtshalber evakuiert. Die Leitstelle ließ zunächst ein Großaufgebot anrücken, das jedoch nach kurzer Zeit wieder einpacken konnte. Angenommen wurde ein Feuer zunächst im Lagerraum. Dort fanden die Feuerwehrmänner- und frauen jedoch keinen Brandherd. Nachdem ein Feuer im Gebäude ausgeschlossen wurde, durften die Kunden ihren Einkauf fortsetzen. "Wahrscheinlich hat etwas in einem Müll-Container außerhalb des Gebäudes gekokelt", erklärte Siegens Feuerwehr-Pressesprecher Karl-Heinz Richter. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare