Chorgruppe Euterpe: Auch im Jahr 2007 zahlreiche Aktiviäten

Siegen. (SK) Auf ein ereignisreiches Jahr blickte die Chorgruppe Euterpe 1853 in ihrer Jahreshauptversammlung im Sängerheim am Lohgraben zurück.

Versammlung: Chorgruppe Euterpe

Geschäftsführerin Regina Wieneke zählte in ihrem Jahresbericht die zahlreichen Konzerte, Auftritte und Ständchen auf, die in 2006 auf dem Programm der drei Chöre „Pro Musica“, „Con Brio“ und „Sing & Swing“ sowie des Frauen-Ensembles „vocapella“ standen. Nach dem Verlesen der weiteren Berichte wurde der gesamte Vorstand entlastet.

Turnusgemäß standen auch Vorstandswahlen auf dem Programm.

Uli Hense, seit 18 Jahren als Kassierer für die Chorgruppe tätig, wurde von den Mitgliedern der Euterpe in seinem Amt bestätigt. Auch Joachim Althaus, 2. Geschäftsführer, ließ sich wiederwählen. Er kündigte jedoch an, nach nunmehr 15 Jahren im Vorstand die letzte Amtszeit anzutreten. Neue Kassenprüferin ist Edith Krake.

Auch in 2007 zeigt sich die Chorgruppe sehr aktiv. So stehen viele Konzerte, Auftritte und Ständchen in den kommenden Monaten an. Die mittlerweile traditionelle Euterpe-Matinee mit allen Chören wird am 4. März veranstaltet. Am 25. März findet ein Konzert mit Frauen- und Männerchor unter der Leitung von Chorleiter Matthias Merzhäuser statt. Außerdem werden die Mitglieder auch weiterhin an jedem ersten Samstag im Monat leckere Euterpe-Waffeln in der Siegener Bahnhofstraße verkaufen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare