Dachstuhl von Mehrfamilienhaus in Siegen-Hain in Flammen

[Update, 22.13 Uhr] Siegen - Der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses in der Hessischen Straße im Siegener Stadtteil Hain stand am Donnerstagabend in Vollbrand. 

Als die ersten Rettungskräfte um kurz nach 20 Uhr am Einsatzort eintrafen, schlugen die Flammen bereits aus dem Dachstuhl. Zahlreiche Löschzüge bekämpften den Brand. Im Einsatz waren unter anderem zwei Drehleitern. Die Bewohner wurden in Sicherheit gebracht. Die Feuerwehrleute retteten außerdem drei Katzen aus dem Gebäude. 

Mittlerweile ist das Feuer laut Leitstelle aus. Die Kräfte sind mit Nachlöscharbeiten und der Suche nach Glutnestern beschäftigt. Womöglich bleibt eine Brandwache zurück. Was das Feuer verursacht hat, war zunächst unbekannt. Die Brandexperten ermitteln.

Während der Löscharbeiten waren die Marienborner Straße bis zum Abzweig Brüderweg sowie die komplette Hessische Straße voll gesperrt. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare