Diebesgut auf gestohlenen Fahrrädern transportiert: Polizei stoppt zwei Verdächtige 

+

Siegen. Beamte der Polizeiwache Siegen stoppten in der Nacht zu Mittwoch gegen 02.30 auf der Birlenbacher Straße zwei Radfahrer, die ohne Beleuchtung in Richtung Geisweider Straße fuhren.

Gleich zu Beginn der Kontrolle versuchte einer der Radfahrer, mehrere Gegenstände - darunter ein Mobiltelefon - unter einem dort geparkten Pkw verschwinden zu lassen. Die Beamten bemerkten dies jedoch und fanden bei dem Duo im weiteren Verlauf noch weitere Gegenstände, die aus Straftaten stammen dürften. Auch die beiden Fahrräder der beiden 20 bzw. 34 Jahre alten Männer wurden vor diesem Hintergrund sichergestellt. Jetzt ermittelt das Kriminalkommissariat gegen das Duo.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare