Einbruch in Siegener Wohnhaus misslang 

Siegen. In der Zeit von Montagnachmittag (14. Mai) bis Dienstagmittag (15. Mai) versuchten Unbekannte in ein Haus an der Gustav-von-Mevissen-Straße einzudringen.

Die Einbrecher gingen dabei mehrere Terrassentüren an und versuchten diese aufzuhebeln, was aber offensichtlich misslang. Zurück blieb für den Hauseigentümer ein Schaden von geschätzten 3000 Euro. Das Siegener Kriminalkommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter Tel. 0271/7099-0.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare