Einsatzkräfte bedroht und Passanten verletzt: 39-Jähriger rastet vollkommen aus 

+

Siegen.  Im Bereich der Leimbachstraße rastete am Sonntagnachmittag(29. September) ein 39-jähriger Mann vollkommen aus. Er verletzte einen Passanten und bedrohte Rettungskräfte. 

Zunächst trat der aggressive Mann grundlos einen 83-Jährigen und verletzte diesen leicht. Anschließend beschädigte der alkoholisierte Mann einen Rettungswagen und bedrohte die darin befindlichen Rettungskräfte. Abschließend beleidigte und bedrohte er die ebenfalls alarmierten Polizeibeamten. Der 39-Jährige wurde mit Widerstand in eine Gewahrsamszelle gebracht. Den Delinquenten erwarten nun gleich mehrere Strafverfahren wegen Sachbeschädigung, Beleidigung, Bedrohung, gefährlicher Körperverletzung sowie Widerstandes gegen Polizeibeamte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare