Verkehrsbehinderungen durch Umleitung

Fahrzeuge stoßen an der Ecke Koblenzer Straße/Kirchweg zusammen - Zwei Verletzte 

+
Die beiden Fahrzeuge sind an der Ecke Koblenzer Straße/Kirchweg kollidiert.

Siegen. Zwei Verletzte und rund 15.000 Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der Koblenzer Straße.

Am Mittwochmorgen gegen 9.15 Uhr wollte eine 66-jährige Siegenerin von der Leimbachstraße nach links in Richtung Eiserfeld abbiegen. Sie nahm den Wagen einer ihr aus dem Kirchweg entgegenkommenden 28-Jährigen nicht wahr. Im Kreuzungsbereich kam es daher zur Kollison beider Pkw. 

Beide Frauen wurden dabei leicht verletzt und mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei sperrte den Kirchweg ab. Der Verkehr musste wenden. Es kam zu leichten Verkehrsbehinderungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare