Feuerwehr im Einsatz: Kaminbrand im Weidenauer Barbaraweg 

Die Feuerwehr musste mit einer Drehleiter hoch auf das Dach zum Kamin.

Weidenau. Zu einem Kaminbrand rückte die Feuerwehr am späten Mittwochvormittag (6. November) nach Weidenau aus.

Im Barbaraweg schlugen teilweise Flammen aus dem Kamin, später war schwarzer Rauch erkennbar. Die Feuerwehr rückte mit einem Tanklöschfahrzeug vom Löschzug Weidenau an und alarmierte zusätzlich noch die Drehleiter des Löschzugs Geisweid. In der Zwischenzeit war auch der Besitzer des Hauses eingetroffen und die Feuerwehr konnte mit dem Fegen des Kamins beginnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare