Freibadfest in Geisweid fällt aus

+

Geisweid. Das für Freitag, 9. August, im städtischen Warmwasserfreibad Geisweid geplante Freibadfest mit Spiel- und Mitmachangeboten und einem Konzert der Band „Greyhounds“ ist aufgrund der schlechten Wetterprognose abgesagt worden.

Der Badebetrieb endet am Freitag regulär um 20 Uhr, bei Unwetter ist eine frühere Schließung möglich. Der Förderverein Freibad Geisweid e.V. und die städtische Sport- und Bäderabteilung bitten die Badegäste um Verständnis.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare