Giersbergstraße: 20-jähriger Mountainbiker prallt mit Pkw zusammen und wird schwer verletzt

+

Weidenau. Am Sonntag befuhr ein 20-jähriger Mountainbiker gegen 14.15 Uhr einen Waldweg am Giersberg. Beim Überqueren der Giersbergstraße übersah er einen von links heranfahrenden VW Passat. Der Fahrradfahrer kollidierte mit dem Pkw und wurde dabei gegen die Motorhaube und Frontscheibe geschleudert.

Der 20-Jährige, welcher keinen Helm trug, verletzte sich schwer und wurde mit einem Rettungswagen in ein Siegener Krankenhaus gefahren. Da beim Fahrradfahrer Cannabis gefunden wurde und der Verdacht bestand, dass er Joints geraucht hatte, wurde eine Blutprobe entnommen.

Der 32-jährige Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von circa 3200 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare