Goldener Oktober zieht ein: Am Sonntag sind sommerliche Temperaturen möglich

+

Gerade sieht das Wetter in Deutschland im Norden weniger danach aus. Doch die Aussichten für das Wochenende bei uns sind grandios.

Die meisten haben sich gedanklich im Oktober 2019 schon von der Sonne verabschiedet. Doch ab Samstag wird es nochmal richtig schön. Am Wochenende sind vielleicht bis zu 26 Grad drin. Das klingt unglaublich, zumal der Deutsche Wetterdienst (DWD) aktuell (Freitag 11. Oktober) im Norden Deutschlands vor Dauerregen und heftigen Sturmböen warnt. Aber, eine „Hitzewelle“ in Südeuropa zieht über Südfrankreich nach Deutschland, prognostiziert Wetter-Experte Dominik Jung von wetter.net.

Der Deutsche Wetterdienst prognostiziert für unsere Region für morgen Auflockerungen, teils wird es auch heiter. Höchsttemperaturen 17 bis 22 Grad. In der Nacht zum Sonntag wechselnd bewölkt und meist niederschlagsfrei. Im Verlauf von Südwesten her einzelne Schauer nicht ausgeschlossen. Tiefsttemperaturen 15 bis 10 Grad. Im Bergland sowie bei einzelnen Schauern starke Böen aus Süd gering wahrscheinlich. Am  Sonntag soll es die meiste Zeit heiter bis wolkig sein. Im Tagesverlauf sind einzelne Schauer oder Gewitter möglich. Höchsttemperatur 21 bis 25 Grad, im Bergland 19 Grad. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare