Grippewelle bei der VWS: Auch heute zahlreiche Ausfälle im Bus-Linienverkehr 

Siegen. Die Grippe- und Erkältungswelle hat nun auch die WERNGroup Unternehmen und deren Auftragsunternehmen erreicht.

Obwohl bereits Mitarbeiter aus Werkstatt und Verwaltung, die über einen Busführerschein verfügen, einspringen, und auf verschiedenen Strecken Großraumtaxen anstelle von Bussen eingesetzt werden, wird es in den nächsten Tagen vermehrt zu Ausfällen im Linienverkehr kommen. Der Schülerverkehr wird zunächst nicht betroffen sein. "Es tut uns wirklich leid“, betont Betriebsleiter Gerhard Bettermann, „aber der Ausfall von Linienleistungen ist leider aktuell alternativlos."

Hier gibt's alle Ausfälle auf einen Blick

Bei Fragen oder für weitere Informationen können sich Fahrgäste an den VWS-Kundencenter unter der Tel. Nr. 0271/3181-4010 wenden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare