Heißhunger auf Sushi: Mann bricht verschlossenes Kühlfach in City-Galerie auf

+

Siegen. Das Siegener Kriminalkommissariat ermittelt aktuell gegen einen 31-jährigen Mann wegen schweren Diebstahls und Beleidigung.

Der vermutlich unter dem Einfluss berauschender Mittel stehende Burbacher hatte am Mittwochabend noch während der regulären Geschäftszeit und in Anwesenheit anderer Gäste in einem Fischrestaurant in der Siegener City-Galerie ein verschlossenes und mit einer Sicherungskette versehenes Kühlfach gewaltsam aufgebrochen und daraus zwei bereits fertig zubereitete Sushi-Menus entwendet. Als drei anwesende Mitarbeiter des "Treffpunktes Sicherheit" den offenbar Heißhungrigen festhalten wollten, reagierte dieser aggressiv, versuchte sich loszureißen und gab üble Beleidigungen von sich. Eine alarmierte Siegener Funkstreifenwagenbestatzung nahm den randalierenden 31-Jährigen schließlich in Gewahrsam und brachte ihn zur Wache.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare