In Fahrtrichtung Eiserfeld

Ab Morgen Fahrbahneinengung im Bereich der Talbrücke Eintracht

+

Siegen. Strassen.NRW wird morgen (24. Juli) auf der HTS im Bereich des Mittelpfeilers der Talbrücke Eintracht die rechte Fahrspur in Fahrtrichtung Eiserfeld und die linke Fahrspur in Richtung Siegen einziehen lassen.

Hintergrund ist, wie der Landesbetrieb mitteilt, die Verstärkungsmaßnahme der Talbrücke Eintracht. 

Im Bereich der Pfeiler werden in den kommenden Wochen externe Stegspannglieder eingebaut. Die Arbeiten in diesem Bereich werden voraussichtlich bis Ende August andauern.

Außerdem ist ab Morgen im Bereich der B54/L531 Ecke Koblenzer Straße / Eiserfelder Straße in Richtung Eiserfeld mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Auch hier ist der Grund der Einbau der Stegspannglieder. Hierzu wird werden die Fahrspuren im Bereich des Knotenpunktes tageweise eingeengt. Auch steht die Zufahrt zum P+R Parkplatz an der Koblenzer Straße aus Richtung Eiserfeld nicht permanent zur Verfügung. Die Arbeiten in diesem Bereich werden voraussichtlich bis Ende August andauern.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare