Schlimmer Unfall: Leitplanke bohrt sich in Reisebus - Fahrer in Lebensgefahr

Fahrgäste waren nicht an Bord

Schlimmer Unfall: Leitplanke bohrt sich in Reisebus - Fahrer in Lebensgefahr

Ein 47 Jahre alter Fahrer eines Reisebusses ist bei einem Unfall nahe Siegen lebensgefährlich verletzt worden. Sein 34 Jahre alter Beifahrer wurde leicht verletzt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Weitere Fahrgäste waren bei dem Unfall am Dienstag nicht in dem Reisebus.
Schlimmer Unfall: Leitplanke bohrt sich in Reisebus - Fahrer in Lebensgefahr

Ansprechpartner Siegen

Ihre Redaktion:
Ihre Redaktion:
Anke Bruch
Telefon 0271 23383-40
a.bruch@siegerlandkurier.de
Ihre Mediaberaterin:
Ihre Mediaberaterin:
Beate Gardlo
Telefon 0271 23383-23
b.gardlo@siegerlandkurier.de
Coronavirus: Nachbarn wollen alten und kranken Menschen helfen - Nachbarschaftshilfe in Burbach
Coronavirus: Nachbarn wollen alten und kranken Menschen helfen - Nachbarschaftshilfe in Burbach
Siegener Tafel hat Betrieb eingestellt - Übersicht über weitere Ausgabestellen und „Tische“
Siegener Tafel hat Betrieb eingestellt - Übersicht über weitere Ausgabestellen und „Tische“
Kirchen

Coronavirus: Start der Fieber-Ambulanz in Kirchen

Coronavirus: Start der Fieber-Ambulanz in Kirchen
Kreuztal

Coronavirus: Impressionen aus Kreuztal

Coronavirus: Impressionen aus Kreuztal
Betzdorf

Coronavirus: Impressionen aus Betzdorf und Kirchen

Coronavirus: Impressionen aus Betzdorf und Kirchen
Siegen / Freudenberg / Mudersbach vom 21.03.2020

Siegen / Freudenberg / Mudersbach vom 21.03.2020

Siegen / Freudenberg / Mudersbach vom 21.03.2020
Siegen / Freudenberg / Mudersbach vom 14.03.2020

Siegen / Freudenberg / Mudersbach vom 14.03.2020

Siegen / Freudenberg / Mudersbach vom 14.03.2020
Siegen / Freudenberg / Mudersbach vom 07.03.2020

Siegen / Freudenberg / Mudersbach vom 07.03.2020

Siegen / Freudenberg / Mudersbach vom 07.03.2020

Traueranzeigen

Traueranzeigen online

Kleinanzeigen

Klein­anzeigen aus dem Siegerland­Kurier

Blaulicht

Auto nicht zugelassen, keinen Führerschein und Drogen konsumiert: Flucht vor der Polizei endete auf einer Verkehrsinsel
Auto nicht zugelassen, keinen Führerschein und Drogen konsumiert: Flucht vor der Polizei endete auf einer Verkehrsinsel
Coronakrise: Polizei Betzdorf immer wieder wegen Fehlverhaltens im Einsatz
Coronakrise: Polizei Betzdorf immer wieder wegen Fehlverhaltens im Einsatz
Polizei warnt vor Fake-News: WhatsApp-Kettenbrief macht die Runde in Siegen-Wittgenstein 
Polizei warnt vor Fake-News: WhatsApp-Kettenbrief macht die Runde in Siegen-Wittgenstein 
Betrunkene Männer legten Bahnverkehr in Betzdorf lahm
Betrunkene Männer legten Bahnverkehr in Betzdorf lahm
Feuerwehr-Einsatz in Oelgershausen: Spülmaschine brannte 
Feuerwehr-Einsatz in Oelgershausen: Spülmaschine brannte 
Gas und Bremse verwechselt: Auto landet vor Marktplatz-Baum in Hilchenbach 
Gas und Bremse verwechselt: Auto landet vor Marktplatz-Baum in Hilchenbach 

Siegen: Eine Stadt im Corona-Schlaf

Siegen: Eine Stadt im Corona-Schlaf

ÖPNV in Zeiten von Corona: Busse fahren ab 23. März nur noch nach einem Notfahrplan 

Aufgrund der aktuellen Situation und der sich ständig verändernden Lage, müssen auch die Bus-Taktungen im ÖPNV angepasst werden. 
ÖPNV in Zeiten von Corona: Busse fahren ab 23. März nur noch nach einem Notfahrplan 

Auto nicht zugelassen, keinen Führerschein und Drogen konsumiert: Flucht vor der Polizei endete auf einer Verkehrsinsel

Ein 21-jähriger Mann wollte sich am Sonntagnachmittag (22. März), gegen 15 Uhr, mit seinem Fahrzeug einer Polizeikontrolle in Geisweid entziehen.
Auto nicht zugelassen, keinen Führerschein und Drogen konsumiert: Flucht vor der Polizei endete auf einer Verkehrsinsel