"Johann Moritz Quartier": Heute haben die Bauarbeiten begonnen - Viele Verkehrsänderungen

+
So soll das Johann Moritz-Quartier mal aussehen. Jetzt starten die Bauarbeiten.

Siegen. Am heutigen Dienstag (25. Februar) beginnen die Bauarbeiten für das neue "Johann Moritz Quartier" in der Siegener Innenstadt. Die Immobilien Projekte Siegerland GmbH (IPS) als Bauherrin hat jetzt über die Auswirkungen informiert.

So wird für die Dauer der Arbeiten die Passage zwischen Bahnhofstraße und Fürst-Johann-Moritz-Straße gesperrt, der Zugang zu der dort ansässigen Bäckerei bleibt jedoch erhalten.

Entlang des Bürgersteigs der Fürst-Johann-Moritz-Straße sowie im Bereich des während der Bauzeit stillgelegten Fußgängerüberweges (vor der Sparda-Bank in der Hindenburgstraße) wird zum Schutz der Fußgänger eine Betonleitwand montiert. In der Hindenburgstraße wird eine Ampel installiert und auf Höhe der Fürst-Johann-Moritz-Straße 8/10 ein Fußgängerüberweg eingerichtet.

Die Einfahrt von der Straße "Am Bahnhof" in die Hindenburgstraße ist für die Dauer der Baumaßnahme nicht mehr gestattet. Die Verkehrsführung erfolgt über die Hufeisenbrücke.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare