Kiosk, Keller und Büroraum im Marienkrankenhaus aufgebrochen

+

Siegen. Am Sonntagabend (13. Oktober), brachen bisher Unbekannte zwischen 17 und 22.30 Uhr im Marienkrankenhaus den dortigen Kiosk im Erdgeschoss auf.

Weiter wurden durch die Täter eine Tür zu einem Keller aufgebrochen und versucht, die Türe zum Hausmeisterbüro aufzuhebeln. Es wurde ein Sachschaden von circa 2000 Euro verursacht. Vermutlich ohne Beute verließen die die Täter das Krankenhaus. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Siegen unter 0271/7099-0.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare