Kleine und große Jecken zogen am Rosenmontag durch die Siegener Innenstadt

+

Siegen. Gestern lud die Sparkasse Siegen wieder alle kleinen und großen Jecken zum Rosenmontagszug in die Siegener Innenstadt.

Treffpunkt war auf dem Scheinerplatz. Von dort zog der Zug mit vielen Kindern und deren Eltern in die Oberstadt, wo Siegens Bürgermeister Steffen Mues das närrische Volk begrüßte. Viele Kinder hatten sich in bunte Kostüme auf den Weg in die Krönchenstadt gemacht. Noch bunter wäre es gewesen, wenn auch mehr Eltern der Einladung zur Kostümierung gefolgt wären. Doch das tat der Stimmung keinen Abbruch. Der Zug wurde begleitet vom Käner Karnevals Club, dem Erndtebrücker Karnevalsverein sowie natürlich von Zauberer Pikkus und der One-Man-Band Steve Karnath, die gemeinsam für reichlich Stimmung sorgten. Nachdem der Rosenmontagszug wieder auf dem Scheinerplatz angekommen war, erlebten die Besucher noch einige rasante Tanzvorführungen.

Rosenmontagszug der Sparkasse Siegen durch die Siegener Innenstadt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare