Am 18. Mai heißt es: „Back to the Nature“

Kunst gegen Bares zum vierten Mal in der Kulturscheune Sonnenhof

Sie sind echte "Dorfkids": Auch Mats und Jona treten im Sonnenhof auf. 

Breitenbach. „Back to the Nature“ heißt es am kommenden Donnerstag (18. Mai) wieder für das Team der „Kunst gegen Bares-Siegen“. Die mobile Kleinkunst-Mixed-Show macht zum vierten Mal Station in der Kulturscheune Sonnenhof.

Da wird der Kleinkunsttempel eingetauscht gegen eine leere Scheune und die Bühne sind tatsächlich noch „Bretter“,die die Welt bedeuten. Und die einzigen Nachbarn, die sich beschweren wenn ihnen die Musik nicht gefällt, sind Gänse und Ziegen im Stall nebenan. 

Zum Abschluss des Hoffestes im Frühling heißt es wieder Ring frei für acht Künstlergruppen, die miteinander antreten um die Gunst des Publikums. Das besondere in diesem Monat ist, das diesmal ausschließlich Bands auftreten. Und die Auswahl der Künstler ist verblüffend prominent besetzt: „Samantha McNair“ wurde vor drei Jahren bekannt durch „The Voice of Germany“, wo sie es bis in die „Knockouts“ schaffte. Durch Ihren damaligen Coach Rea Garvey lernte sie Auftritte in kleinen Locations zu Lieben. Und als sie von der Kulturscheune Sonnenhof in Siegen-Breitenbach hörte, sagte sie spontan zu, mit Ihrer Band zu kommen und einige ihrer eigenen Songs vorzustellen. 

Ebenfalls auf dem Weg nach ganz oben ist die Band „Stunde 2“ (ehemals Reverse Reaction). Ihre energiegeladenen und facettenreichen Pop-Rocksongs, getragen von einer unverwechselbaren, rockig warmen Stimme, gehen direkt ins Ohr und unter die Haut. Und das bringen die vier Freunde auch live auf die Bühne. Kein Wunder also, wenn man diese Gruppe bals öfters im Radio hören wird. Etwas ruhiger angehen lässt es die Kölner Singer-Songwriterin „Nicole Piontek“. Sie schreibt seit ihrem 15. Lebensjahr Songs auf Englisch und Deutsch. Die melancholischen und ruhigen Lieder regen zum Nachdenken an und kreieren eine träumerische und entspannte Atmosphäre. Ihre zerbrechliche Stimme, die sparsam gezupfte Gitarre und Nicoles Texte treffen den Zuhörer ohne Umwege ins Herz. Auf der Überholspur einer ganz anderen Art bewegt sich „Dennis Eibel“, denn niemand beherrscht die E-Gitarre so gut und vor allem so schnell wie er. Doch er kann auch ganz anders. 

Aber auch drei Musikgruppen aus dem Siegerland sind mit dabei. Allen voran natürlich die „Dorfkids“ auf deren täglicher Spielwiese die Veranstaltung stattfindet, denn Mats wohnt auf dem Sonnenhof und Jona ist sein bester Freund. Sie sind waschechte Dorfkinder. Sie wissen noch wie sich Matsch in den Stiefeln anfühlt und sind bisher noch auf jeden Baum geklettert. Der Angriff einer Gänseherde schockt sie nicht und der Sound eines Traktors ist für sie Musik. Und Musik machen sie schon seit vielen Jahren gemeinsam. Jona am Klavier und Mats an der Gitarre. Mindestens genauso verwegen sind aber auch „Käpten und Krou“. Die vier Piraten und Haudegen der Siegerländer Karibik nehmen das Publikum mit auf ihre Akustik-Rum-Rock-Kaperfahrt und singen von Seemannsgarn und dem Piratenalltag. In ruhigeren Fahrwassern bewegen sich das Kreuztaler Vocal-Ensemble „Passion Wings“, die schon seit 2013 erfolgreich in der Region unterwegs sind. Drei harmonische Soul & Rockstimmen durch ein Piano vereint ist das, was Passion Wings ausmacht. Dabei wird jeder Note ein Hauch von Leidenschaft verliehen und jeder Coversong zur Eigenkreation. 

Zum Abschluss ist es dem Team von KGB-Siegen noch gelungen einen wahren Top-Act der Blues-Szene nach Siegen zu holen: Maggie Mackenthun und Kozmic Blue! Maggie erzeugt Gänsehaut. In 30 Jahren bei mehr als 3000 Konzerten weltweit. Ob Clubgig vor 100 oder Festival vor 100.000, jedes Konzert der schottisch-deutschen Sängerin ist eine Achterbahnfahrt der Emotionen. Mit neuer CD “sunset in paradise” tourt sie 2017 wieder durch ganz Europa. Am Ende der Show wird es dann wieder heißen: Schweine füttern! Und dabei sind nicht die im Stall nebenan gemeint, sondern die Sparschweine der Künstler. Und die Qual der Wahl wird diesmal ganz besonders groß sein. Karten gibt es noch an der Abendkasse, die um 19:15 Uhr öffnet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare