Landesweiter Warntag um 10 Uhr: Am Donnerstag heulen wieder die Sirenen

+

Siegerland. In ganz NRW werden am Donnerstag, 5. September, die Sirenen getestet. Auch im Kreis Siegen-Wittgenstein werden in vielen Städten und Gemeinden um 10 Uhr die Sirenen zu hören sein.

Siegerland – Großbrände, Unwetter oder eine Bombenentschärfung: Oft muss es einfach schnell gehen. Häuser müssen evakuiert und die Bewohner an Sammelpunkte gebracht werden. Dann geht es um Minuten oder gar Sekunden. Umso wichtiger also, dass die Bevölkerung auch rechtzeitig über die vorliegende Gefahrenlage informiert wird.

Darauf soll mit dem landesweiten „Warntag“ unter dem Motto „Zusammen: warnen“ aufmerksam gemacht werden. Kreis und Kommunen weisen anlässlich des „Warntages“ nochmal darauf hin, dass Informationen zu aktuellen Warnungen oder Gefahrenlagen über die kostenlose App „NINA“ (Notfall-Informations- und Nachrichten-App), über die das Land auch am „Warntag“ eine Probewarnmeldung versenden wird, abgerufen werden können. Weitere Informationen zum „Warntag“ gibt es im Internet unter www.warnung.nrw.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare