Leser-Aufruf: 30 Jahre Mauerfall – Erzählen Sie uns Ihre Geschichte!

+

Siegerland. „Nach meiner Kenntnis ist das ... sofort, unverzüglich“ – mit dieser eigentlich unfreiwilligen Aussage zur neuen Reiseregelung für alle DDR-Bürger schreibt Politbüro-Sprecher Günther Schabowski am 9. November 1989 um 18.53 Uhr ein Stück deutsche Geschichte.

Noch am selben Abend öffnen sich die Grenzübergänge: Wildfremde Menschen aus Ost und West liegen sich ergriffen in den Armen, Freudentränen fließen, ein ganzes Land versinkt im schwarz-rot-goldenen Jubelrausch. Eine historische Nacht, die sich bei allen Zeitzeugen tief ins Gedächtnis eingebrannt hat und auch 30 Jahre später noch für lebendige Erinnerungen sorgt. Und genau hier sind Sie gefragt, liebe Leserinnen und Leser. Anlässlich des Jubiläums „30 Jahre Mauerfall“ möchte der SiegerlandKurier auf dieses einschneidende Ereignis zurückblicken und dabei Ihre ganz persönliche Geschichte erzählen. Wie haben Sie den Mauerfall erlebt? Waren Sie am 9. November 1989 vielleicht direkt am Ort des Geschehens, haben aus Ost oder West „rübergemacht“ oder können sonst eine ganz besondere Anekdote zu dieser Nacht erzählen? Dann schreiben Sie uns – möglichst per E-Mail – an redaktion-si@siegerlandkurier.de. Schildern Sie uns Ihre Erinnerungen und vielleicht können Sie in der Ausgabe vom 9. November Ihre Geschichte im SiegerlandKurier entdecken.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare