Nach Diebstahl in Kirchen: Tatverdächtiger festgenommen

+

Kirchen. Der Kriminalinspektion Betzdorf gelang jetzt die Festnahme eines 22-Jährigen aus der Verbandsgemeinde Altenkirchen. Dieser ist dringend tatverdächtig, am 15. August im Kaufland in Kirchen unter Einsatz eines Butterflymessers Alkohol gestohlen zu haben (wir berichteten).

Nach der Presseveröffentlichung gingen bei der Polizei in Betzdorf zahlreiche Hinweise auf mögliche tatverdächtige Personen ein. Durch intensive Ermittlungen des Fachkommissariats für Eigentumsdelikte, Vernehmung von Zeugen und Vorlage von Lichtbildern tatverdächtiger Personen gelang die Identifizierung des 22-Jährigen. Die am Tatort zurückgebliebene Basecap kann dem Täter zugeordnet werden. Die Festnahme der Person erfolgte am Dienstag auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Koblenz. Nach Vorführung vor dem Amtsgericht Koblenz am heutigen Mittwoch wurde aufgrund des bestehenden dringenden Tatverdachtes ein Haftbefehl erlassen und der 22-Jährige in die Justizvollzugsanstalt gebracht.

Die Polizei Betzdorf bedankt sich ausdrücklich bei der aufmerksamen Bevölkerung für die Mitteilung der Hinweise an die Polizei. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare