Jugendamt bietet Fahrt in den Osterferien an

Ostsee Ferien-Spaß

In den Osterferien bietet das Jugendamt der Stadt Siegen wieder eine besondere Kinderfreizeit an: Jungen und Mädchen zwischen acht und zwölf Jahren können vom 30. März bis zum 11. April die Umgebung rund um ein Fjord an der Ostsee erkunden.

Ziel der Reise ist das Schullandheim „Ulsnis“ an der Schlei südlich von Flensburg - 25 Kilometer von der Ostsee entfernt und 20 Kilometer von Schleswig. Die 30 Kinder wohnen mit den Betreuungskräften in einem Selbstversorgerhaus mit Mehrbettzimmern und attraktivem Außengelände.

Abenteuer pur ist angesagt: Geplant sind Ausflüge und ein vielfältiges Freizeitprogramm unter anderem mit Kletteraktionen, Geocachen, Nachtwanderung und Lagerfeuer.

Mitfahren können 15 Mädchen und 15 Jungen, die von erfahrenen Betreuungskräften begleitet werden. Bei einem Vortreffen besteht für alle die Möglichkeit, sich kennen zu lernen und Antworten auf offene Fragen zu erhalten. Die Gesamtkosten betragen 220 Euro, ermäßigt 160 Euro für Inhaber eines gültigen Siegener Ausweises. Verbindliche Anmeldungen sind ab morgen, 26. Januar, möglich. Weitere Informationen gibt es vormittags unter %  0271/4042957 bei Claudia Wilke.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare