Pizza im Ofen vergessen: Rauchmelder verhindert Schlimmeres

+

Bad Laasphe. In der Nacht zu Sonntag hatte ein 48-jähriger Wohnungsinhaber in einem Mehrfamilienhaus in der Bad Laaspher Wallstraße seine im eingeschalteten Herd befindliche Pizza vollkommen vergessen - sich in sein Bett gelegt und war dort eingeschlafen.

Erst durch einen in seiner Wohnung installierten Rauchmelder alarmiert, bemerkte der 48-Jährige dann seine mittlerweile schon verqualmte Wohnung. Seine Nachbarn hatten allerdings bereits vorsorglich die Feuerwehr alarmiert, die - da der 48-Jährige die Tür nicht eigenständig öffnete - gewaltsam in die Wohnung eindringen musste. Alsdann wurde der Herd ausgestellt und die Wohnung belüftet.

Dank des Rauchmelders blieb der 48-Jährige unverletzt und auch der entstandene Sachschaden sehr überschaubar (100 Euro).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare