Restkarten an der Abendkasse

Die „New York Gospel Stars“ kommen nach Siegen.

Siegen. Die „New York Gospel Stars“ kommen nach Siegen. Sie treten am 27. Januar in der Haardter Kirche in Weidenau auf.

Dargeboten werden Gospelsongs von neun hochkarätigen Sängern und Musikern, die sich bereits international einen Namen gemacht haben: Matia Washington, Melody Nicholson, Ahmed Wallace, Tyrone Flowers, so wie Eugene Reid am Keyboard und Isaiah Johnson am Schlagzeug, haben bereits mit einer Vielzahl internationaler Künstler zusammengearbeitet. Zu Ihnen gehören Weltstars wie Aretha Franklin, Whitney Houston oder auch Justin Timberlake. Nicht zu vergessen: Der charismatische Chorleiter Craig Wiggins, der bereits mehrere Grammys für seine herausragenden Leistungen als Chor-Dirigent sein Eigen nennen kann. Es gibt noch Restkarten an der Abendkasse für all diejenigen, die einen unvergesslichen Gospel-Abend miterleben möchte. Sie kosten 26,90 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare