Mit Schlägen und Pfefferspray: 38-Jähriger in Siegen verletzt und ausgeraubt - Zeugen gesucht

+

Siegen . In Siegen ist es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag(19. September) gegen 1 Uhr zu einem Raub gekommen.

Zwei bislang unbekannte Täter attackierten einen 38-Jährigen im Bereich der Wilhelm-Münker-Straße mit Schlägen und Pfefferspray. Geraubt wurde eine Umhängetasche, der Geschädigte erlitt leichte Verletzungen. Zeugen die die Tat beobachtet haben oder sachdienliche Hinweise geben können werden gebeten sich an das ermittelnde Kriminalkommissariat 5 unter der Telefonnummer 0271-7099-0 zu wenden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare