Unfall in der Weidenauer Industriestraße: Pkw-Fahrerin verletzt

Weidenau. Zu einem schweren Verkehrsunfall mit 30.000 Euro Sachschaden und einer verletzten Pkw-Fahrerin kam es am Dienstagnachmittag kurz vor 15 Uhr auf der Industriestraße in Weidenau.

Eine Pkw-Fahrerin hatte am rechten Fahrbahnrand zwischen zwei Lkw geparkt, wollte aus der Parklücke herausfahren und mit ihrem Fahrzeug auf der Fahrbahn drehen. In diesem Augenblick kam von hinten ein Pkw-Fahrer mit seinem VW an und krachte ungebremst und mit voller Wucht in die Fahrerseite. Hierbei wurde die Fahrerin erheblich verletzt und musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 30.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare