Senior fährt auf Supermarkt-Parkplatz in Eiserfeld gegen Auto und Einkaufswagen

+

Eiserfeld. Zu einem Verkehrsunfall mit zwei beschädigten Autos kam es am Dienstagabend (16. Juli) in Eiserfeld.

Nach ersten Erkenntnissen fuhr ein 83-jähriger Fiat-Fahrer auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Eiserfelder Straße. Mit geöffneter Kofferraumklappe fuhr er zunächst gegen einen abgestellten Einkaufswagen. Anschließend rammte er den geparkten Seat einer 31-Jährigen. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf 1500 Euro. Der Führerschein des 83-Jährigen wurde von der Polizei sichergestellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare