Sicherheitskräfte verfolgten rabiaten Ladendieb durch die City-Galerie

+

Siegen. Ein Ladendieb ist am Samstagnachmittag (11. Mai) ist in der City-Galerie von Sicherheitskräften gefasst worden. Der 22-jährige Mann hatte sich in einem Sportgeschäft gleich zwei Hosen aus dem Sortiment unter seine eigene angezogen. Als der junge Mann von einem aufmerksamen Mitarbeiter auf den versuchten Diebstahl angesprochen wurde, schlug er um sich und flüchtete.

Durch das rücksichtslose Verhalten des Diebes stürzte der Mitarbeiter in ein Regal. Bei seiner Flucht durch das Kaufhaus rempelte der  Ladendieb Unbeteiligte zur Seite bis Sicherheitskräfte ihn festhielten und der Polizei übergaben. Seine Beute musste der 22-Jährige wieder abgeben. Gegen ihn wird wegen räuberischen Diebstahls ermittelt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare