"Siegen, Feiern, Gewinnen": City-Galerie feiert bis zum 13. Oktober ihren 20. Geburtstag

+
Siegens Bürgermeister Steffen Mues (re.) und Center-Manager Wladimir Senkewitsch verteilten am Donnerstag Geburtstagstorte an die Besucher. 

Siegen. Steffen Mues erinnert sich noch ganz genau an seinen ersten offiziellen Termin als Bürgermeister der Stadt Siegen. Am 1. Oktober 2007 eröffnete er eine Veranstaltung in der City-Galerie. Jetzt – elf Jahre später ist er wieder da. Diesmal, um dem Shopping-Center zum 20. Geburtstag zu gratulieren.

„Die City-Galerie ist eine echte Erfolgsgeschichte“, sagte er bei der Pressekonferenz zum 20-jährigen Bestehen der Mall. Nicht nur für die ECE Projektmanagement GmbH & Co KG (Betreiber der City-Galerie), sondern auch für die Stadt Siegen sei die Eröffnung im Jahr 1998 ein echter Glücksfall gewesen. Denn: Nachdem die Stadt in den 90er Jahren enorme Kaufkraft-Verluste hinnehmen musste, wurde Siegen mit der City-Galerie plötzlich wieder oberzentraler Einkaufsmittelpunkt für die Region mit einem Einzugsgebiet von etwa 60 Kilometern.

Auch die stellvertretende Landrätin Jutta Capito unterstrich die große Bedeutung der City-Galerie für den gesamten Kreis Siegen-Wittgenstein und darüber hinaus. Anfangs habe es natürlich Gegenwind vor allem aus den umliegenden Gemeinden gegeben. „Aber heute nach 20 Jahren können wir alle sagen, dass es gut und richtig war, dass sich die City-Galerie in Siegen angesiedelt hat“. Und der Vizepräsident der IHK, Jost Schneider, ergänzte: „Die Eröffnung der City-Galerie hat auch als Impulsgeber für viele weitere Projekte in der Stadt fungiert“. Als Beispiel nannte er „Siegen – Zu Neuen Ufern“ oder die anschließenden Investitionen anderer Einkaufzentren im Kreisgebiet.

Auch für die Zukunft will die City-Galerie natürlich gut gerüstet sein und deshalb starten im Januar große Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen, die im März 2019 abgeschlossen sein sollen. Dazu zählen die Umgestaltung der Ladenpassagen mit einem neuen Licht- und Farbkonzept sowie neuen Möbeln, die Optimierung der Touchpoints, der Bau von Spielflächen für Kinder sowie eine verbesserte Wegeführung und Beschilderung im Parkhaus.

Nach Ablauf der letzten 10-Jahres-Verträge haben fünf Geschäfte die City-Galerie verlassen. Zwei Neue stehen schon fest: Levis und Starbucks. Mit den übrigen ist die Geschäftsführung noch in Verhandlungen.

Und wie es sich für einen runden Geburtstag gehört, wird in der City-Galerie natürlich groß gefeiert. Das Motto: „Siegen, Feiern, Gewinnen“ – und das vom 4. bis 13. Oktober. Der Startschuss fiel am Donnerstagmorgen mit dem Anschneiden einer großen Torte für alle Besucher. Am Nachmittag hat dann Volker Rosin für Unterhaltung gesorgt.

Großes Feuerwerk am 13. Oktober

Am Samstag, 6. Oktober, werden zahlreiche Disney-Prinzessinnen im Center zu sehen sein. Außerdem ist die City-Galerie bis 22 Uhr geöffnet und lädt zum Late-Night-Shopping ein. Wer von Jonglage fasziniert ist, kommt am Montag, 8. Oktober, auf seine Kosten. Denn Frank Neuser wird einige Jonglage-Tricks vorführen. Er bietet außerdem einen Workshop an, bei dem die Besucher den einen oder anderen Jonglage-Kniff lernen können. Vom 10. bis zum 13. Oktober gibt es in der City-Galerie eine Geschenkemaschine. Wer an einem dieser Tage einen Einkaufswert von 100 Euro erreicht oder übersteigt, erhält gegen Vorlage der Belege an der Besucherinformation einen Coin, mit dem an der Geschenkemaschine eine Geschenketüte mit einem Wert von bis zu 100 Euro erworben werden kann.

Am 12. Oktober findet die Herbstmodenschau der City-Galerie statt. Die Kandidaten des Modelcastings stellen die aktuellen Herbstkollektionen der Mietpartner auf der Bühne im Untergeschoss vor. Am Tag darauf wird die Jury den Sieger des Castings küren. Zur Jury gehört unter anderem Let’s Dance-Jurymitglied Joachim Llambi. Der Geburtstag endet mit einem Feuerwerk vom Parkdeck der City-Galerie, welches in Kooperation mit Pyrotechnik Fischer auf die Beine gestellt wird.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare