Sparkassenwettbewerb "Gut für Schulen"

1 von 9
Zum sechsten Mal prämierte die Sparkasse Siegen im Rahmen ihres Wettbewerbs "Gut für Schulen" schulische Projektideen mit Beträgen zwischen 500 und 5000 Euro. Am Freitag (2. Dezember) nahmen die Gewinner ihre Urkunden entgegen.
2 von 9
Zum sechsten Mal prämierte die Sparkasse Siegen im Rahmen ihres Wettbewerbs "Gut für Schulen" schulische Projektideen mit Beträgen zwischen 500 und 5000 Euro. Am Freitag (2. Dezember) nahmen die Gewinner ihre Urkunden entgegen.
3 von 9
Zum sechsten Mal prämierte die Sparkasse Siegen im Rahmen ihres Wettbewerbs "Gut für Schulen" schulische Projektideen mit Beträgen zwischen 500 und 5000 Euro. Am Freitag (2. Dezember) nahmen die Gewinner ihre Urkunden entgegen.
4 von 9
Zum sechsten Mal prämierte die Sparkasse Siegen im Rahmen ihres Wettbewerbs "Gut für Schulen" schulische Projektideen mit Beträgen zwischen 500 und 5000 Euro. Am Freitag (2. Dezember) nahmen die Gewinner ihre Urkunden entgegen.
5 von 9
Zum sechsten Mal prämierte die Sparkasse Siegen im Rahmen ihres Wettbewerbs "Gut für Schulen" schulische Projektideen mit Beträgen zwischen 500 und 5000 Euro. Am Freitag (2. Dezember) nahmen die Gewinner ihre Urkunden entgegen.
6 von 9
Zum sechsten Mal prämierte die Sparkasse Siegen im Rahmen ihres Wettbewerbs "Gut für Schulen" schulische Projektideen mit Beträgen zwischen 500 und 5000 Euro. Am Freitag (2. Dezember) nahmen die Gewinner ihre Urkunden entgegen.
7 von 9
Zum sechsten Mal prämierte die Sparkasse Siegen im Rahmen ihres Wettbewerbs "Gut für Schulen" schulische Projektideen mit Beträgen zwischen 500 und 5000 Euro. Am Freitag (2. Dezember) nahmen die Gewinner ihre Urkunden entgegen.
8 von 9
Zum sechsten Mal prämierte die Sparkasse Siegen im Rahmen ihres Wettbewerbs "Gut für Schulen" schulische Projektideen mit Beträgen zwischen 500 und 5000 Euro. Am Freitag (2. Dezember) nahmen die Gewinner ihre Urkunden entgegen.
9 von 9
Zum sechsten Mal prämierte die Sparkasse Siegen im Rahmen ihres Wettbewerbs "Gut für Schulen" schulische Projektideen mit Beträgen zwischen 500 und 5000 Euro. Am Freitag (2. Dezember) nahmen die Gewinner ihre Urkunden entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare