Sparkassenwettbewerb "Gut für Schulen"

1 von 9
Zum sechsten Mal prämierte die Sparkasse Siegen im Rahmen ihres Wettbewerbs "Gut für Schulen" schulische Projektideen mit Beträgen zwischen 500 und 5000 Euro. Am Freitag (2. Dezember) nahmen die Gewinner ihre Urkunden entgegen.
2 von 9
Zum sechsten Mal prämierte die Sparkasse Siegen im Rahmen ihres Wettbewerbs "Gut für Schulen" schulische Projektideen mit Beträgen zwischen 500 und 5000 Euro. Am Freitag (2. Dezember) nahmen die Gewinner ihre Urkunden entgegen.
3 von 9
Zum sechsten Mal prämierte die Sparkasse Siegen im Rahmen ihres Wettbewerbs "Gut für Schulen" schulische Projektideen mit Beträgen zwischen 500 und 5000 Euro. Am Freitag (2. Dezember) nahmen die Gewinner ihre Urkunden entgegen.
4 von 9
Zum sechsten Mal prämierte die Sparkasse Siegen im Rahmen ihres Wettbewerbs "Gut für Schulen" schulische Projektideen mit Beträgen zwischen 500 und 5000 Euro. Am Freitag (2. Dezember) nahmen die Gewinner ihre Urkunden entgegen.
5 von 9
Zum sechsten Mal prämierte die Sparkasse Siegen im Rahmen ihres Wettbewerbs "Gut für Schulen" schulische Projektideen mit Beträgen zwischen 500 und 5000 Euro. Am Freitag (2. Dezember) nahmen die Gewinner ihre Urkunden entgegen.
6 von 9
Zum sechsten Mal prämierte die Sparkasse Siegen im Rahmen ihres Wettbewerbs "Gut für Schulen" schulische Projektideen mit Beträgen zwischen 500 und 5000 Euro. Am Freitag (2. Dezember) nahmen die Gewinner ihre Urkunden entgegen.
7 von 9
Zum sechsten Mal prämierte die Sparkasse Siegen im Rahmen ihres Wettbewerbs "Gut für Schulen" schulische Projektideen mit Beträgen zwischen 500 und 5000 Euro. Am Freitag (2. Dezember) nahmen die Gewinner ihre Urkunden entgegen.
8 von 9
Zum sechsten Mal prämierte die Sparkasse Siegen im Rahmen ihres Wettbewerbs "Gut für Schulen" schulische Projektideen mit Beträgen zwischen 500 und 5000 Euro. Am Freitag (2. Dezember) nahmen die Gewinner ihre Urkunden entgegen.
9 von 9
Zum sechsten Mal prämierte die Sparkasse Siegen im Rahmen ihres Wettbewerbs "Gut für Schulen" schulische Projektideen mit Beträgen zwischen 500 und 5000 Euro. Am Freitag (2. Dezember) nahmen die Gewinner ihre Urkunden entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.