Überfall auf Wettbüro an der Berliner Straße - Polizei bittet um Hinweise

+

Siegen. Am Sonntagmorgen gegen 11.10 Uhr überfiel ein noch unbekannter Täter ein Wettbüro an der Berliner Straße in Siegen.

Der maskierte und mit einem Messer bewaffnete Täter erbeutete Bargeld und floh anschließend zu Fuß in Richtung der Koblenzer Straße.

Er wird wie folgt beschrieben: geschätztes Alter 30  bis  35 Jahre, vermutlich Deutscher, sprach aktzentfreies Deutsch, maskiert mit einem schwarzen Tuch und grauer Kapuze, trug eine schwarze Jacke, schwarze Hose, braune Schuhe, führte eine Einkaufstüte mit sich, lungerte bereits einige Zeit vor dem eigentlichen Überfall draußen vor dem Wettbüro herum.

Das Siegener Kriminalkommissariat 5 hat unmittelbar nach dem Überfall seine Ermittlungen aufgenommen und bittet dabei um weitere sachdienliche Hinweise zu dem Unbekannten unter 0271/7099-0.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare