Unbekannte verwüsteten leerstehendes Studentenwohnheim in Bürbach

+

Bürbach. In ein leerstehendes Gebäude an der "Untere Dorfstraße" sind zerstörungswütige Unbekannte eingebrochen. Wie am Donnerstag bekannt wurde, drangen die Vandalen wohl zwischen dem 28. Mai  und 6. Juni in das vormals als Studentenwohnheim genutzte Objekt ein.

Dort richteten sie diverse Sachbeschädigungen an und brachen die Türen mehrerer Wohnräume und Büros auf. Nach ersten Erkenntnissen machten die Einbrecher keine Beute, hinterließen jedoch einen beträchtlichen Sachschaden in der geschätzten Höhe eines mittleren vierstelligen Euro-Betrages. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten mit Hinweisen die Ermittlungen der Kriminalpolizei zu unterstützen (0271/7099-0).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare