Mit Holz beladener Anhänger umgestürzt / Alleinunfall ohne Verletzte

Unfall auf der A45! Vollsperrung in Fahrtrichtung Süden ab Lüdenscheid-Süd

Lüdenscheid/Meinerzhagen - Vollsperrung, Stau und entsprechender Zeitverlust von mehr als einer Stunde aktuell auf der A45! In Fahrtrichtung Siegen ist es am frühen Mittwochnachmittag zu einem Pkw-Unfall zwischen den Anschlussstellen Lüdenscheid-Süd und Meinerzhagen gekommen. Wir berichten hier aktuell.

Nach ersten Informationen ereignete sich der Unfall gegen 14.25 Uhr. Neben der Polizei eilten auch Einsatzkräfte der Feuerwehr Lüdenscheid zur Sauerlandlinie, die die schnellste Anfahrt hatten.

Wie ein Sprecher der Kreisleitstelle der Feuerwehr Märkischer Kreis auf Anfrage erklärte, sei ein mit Holz beladener Anhänger eines Pkw umgekippt - das Zugfahrzeug selbst, bei dem es sich um einen Pick-up handele, sei indes auf allen vier Reifen stehen geblieben.

Die Einsatzkräfte seien bemüht, das Fahrzeug und den verkeilten Anhänger voneinander zu trennen, um dann die Fahrbahn so schnell wie möglich von Trümmerteilen und Holz räumen zu können.

Bei dem Alleinunfall sei niemand verletzt worden, der zunächst ebenfalls alarmierte Rettungsdienst habe die Unfallörtlichkeit bereits wieder verlassen.

Wir berichten weiter.

So ist die aktuelle Verkehrslage vor Ort

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare