Unfall in Weidenau mit hohem Sachschaden - Rote Ampel überfahren

Hoher Sachschaden weil ein Pkw-Fahrer bei Rot über eine Ampelanlage an der Weidenauer Straße fuhr.

Weidenau - Zu einem Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden kam es am frühen Sonntagmorgen im Kreuzungsbereich auf der Weidenauer Straße in Höhe Samuel-Frank-Straße.

Ein Pkw-Fahrer ist nach mehreren Zeugenaussagen von Siegen kommend in Fahrtrichtung Weidenau bei Rot über die Lichtzeichenanlage gefahren.

Im Kreuzungsbereich prallte sein Pkw mit voller Wucht in die Beifahrerseite eines Pk,w der bei Grün links abbiegen wollte. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser Wagen um 90 Grad herumgeschleudert und blieb in der Einmündung der Samuel-Frank-Straße stehen.

Obwohl ein Rettungswagen vor Ort war und die Insassen begutachtete, gab es nach ersten Erkenntnissen keine Verletzten. Der Sachschaden jedoch liegt im fünfstelligen Bereich. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare